DENK NEU Logo
DENK NEU Logo
DENK NEU Claim

7 Hauptaufgaben einer Führungskraft

Bei der Mitarbeiterführung gibt es viele Ansichten und Theorien, was eine gute und erfolgreiche Führungskraft ausmacht. Oftmals fehlt es jedoch an konkreten Leitlinien und Handlungsempfehlungen. In dieser Podcast-Folge stellt Thomas Pütter 7 zentrale Aufgaben einer Führungskraft vor. So führst Du dein Team erfolgreich durch gute wie turbulente Zeiten.

1. Ziele setzen und kontrollieren

Was gute Ziele ausmacht

Eine der wichtigsten Aufgaben einer Führungskraft ist das Setzen von klaren Zielen – für Dein Team und für die einzelnen Mitarbeitenden. Und das beinhaltet nicht nur das Festlegen strategischer Entscheidungen, sondern auch das Definieren von konkreten, erreichbaren Zielen.

Als Führungskraft musst du sicherstellen...

  • dass deine Mitarbeiter genau verstehen, was von ihnen erwartet wird,
  • wann sie die gesetzten Ziel erreichen sollen
  • und warum diese Ziele wichtig sind.

 

Entscheidend ist dabei, den Fortschritt regelmäßig zu überprüfen und bei Bedarf Anpassungen vorzunehmen. So stellst Du sicher, dass die Ziele in der gewünschten Zeit erreicht werden.

 

"Führungsmethode Nilpferd: Auftauchen, Maul aufreißen und wieder abtauchen."

2. Kommunikation im Team sicherstellen

Gutes Feedback ist essenziell

Eine effektive Kommunikation innerhalb des Teams ist maßgeblich für eine gute Mitarbeiterführung. Als Führungskraft musst Du nicht nur Informationen weitergeben und vermitteln, sondern auch Feedback geben – ob lobend oder konstruktiv. Besonders in Zeiten, in denen Generation Y und Z einen größeren Wert auf Feedback legen, ist diese Aufgabe für Dich von großer Bedeutung.

Generell sollte Dein Feedback...

  • konkret
  • wertschätzend
  • und vor allem regelmäßig sein

Es hilft Deinen Mitarbeitern, Leistung und Verhalten zu verbessern und sich leichter bzw. fester im Team zu integrieren.

 

"Wir müssen Feedback geben, entweder auf Leistung oder auf Verhalten. Das verlangen besonders die jüngeren Generation, Generation y und Generation z immer mehr."

3. Meetings durchführen

aktiv und effektiv

Meetings sind ein wesentlicher Bestandteil der Teamarbeit, Teamkommunikation und damit auch der Mitarbeiterführung. Moderne Arbeitsplätze und Homeoffice erfordern oft hybride Meetings, bei denen Deine Mitarbeitenden vor Ort sowie remote teilnehmen. Deine Aufgabe als Führungskraft ist hier, diese Meetings aktiv und effektiv zu moderieren. So hast Du die Möglichkeit, alle Teilnehmer unabhängig von ihrem Standort einzubinden. Gute Moderationsfähigkeiten und bewährte Fragetechniken sind hier essentiell und bringen sinnvolle und nachhaltige Ergebnisse.

4. Mitarbeitergespräche führen

Zufriedenheit steigern

Regelmäßige und qualifizierte Mitarbeitergespräche sind ein weiterer Kernpunkt in Deiner Mitarbeiterführung. Diese Gespräche sollten als ausgewogene Kommunikation zwischen Führungskraft und Mitarbeiter gestaltet sein – immer mit einem klaren Leitfaden.

Jahresgespräche etwa sind gute Gelegenheiten, um

  • die Leistung Deiner Mitarbeitenden zu bewerten,
  • die Entwicklungsmöglichkeiten zu besprechen
  • und die Beziehung zwischen Mitarbeiter und Führungskraft zu stärken

Diese Gespräche helfen Dir als Führungskraft maßgeblich, Mitarbeitende zu binden und die Zufriedenheit im Unternehmen zu steigern.

5. Betriebsklima im Blick behalten

Wie wichtig die Stimmung in Deinem Team ist

Eine gute Teamdynamik und ein freundliches, ehrliches Betriebsklima sind entscheidend für den Erfolg Deines Teams. Hier kannst Du als Führungskraft einiges bewirken. Du gestaltest Dein Team und das Arbeitsumfeld maßgeblich mit.

 

Daher sollst du...

  • durch eine gute und faire Mitarbeiterführung sowie Teambuilding-Maßnahmen ein starkes Teamgefühl schaffen,
  • die Stimmung im Team im Auge behalten
  • und intervenieren, um Konflikte zu lösen oder die Motivation zu steigern.

 

"Löse die Probleme, solange sie klein sind. Wenn wir sie nicht lösen können, gibt es nur eine Richtung. Sie werden größer."

6. Personalentwicklung fördern

Potenziale erkennen und fördern

Eine weitere wichtige Aufgabe für Dich als Führungskraft ist es, Potenziale in Deinem Team zu erkennen und zu fördern, die für Dein Unternehmen von Vorteil sein können.

Dazu gehört besonders ...

  • die Identifizierung von Mitarbeitenden mit Entwicklungspotenzial
  • und die Bereitstellung von Schulungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Personalentwicklung ist nicht nur eine Sache der Personalabteilung. Als Führungskraft weißt Du nämlich oft am besten, welche Talente im Team vorhanden sind. Die gezielte Förderung Deiner Mitarbeitenden steigert die Motivation im Team und bindet Fachkräfte besser ans Unternehmen.

7. Konfliktmanagement beherrschen

Erfolgreich intervenieren

Konflikte im Team sind unausweichlich. Allerdings ist Deine Aufgabe als Führungskraft, diese frühzeitig zu erkennen und anzugehen.

Das erfordert ...

  • die Fähigkeit und den Mut, Konflikte anzusprechen und zu entschärfen
  • und Gespräche zwischen Konfliktparteien zu moderieren.

Durch erfolgreiches Konfliktmanagement verhinderst Du, dass sich interne Probleme im Unternehmen verschlimmern und die Teamleistung beeinträchtigen.

Fazit

Diese 7 Aufgaben bilden das Fundament Deiner Mitarbeiterführung, auch in fordernden Zeiten. Wenn Du diese Aufgaben als Führungskraft ernst nimmst und effektiv umsetzt, kannst Du Dein Team erfolgreicher machen und positive Veränderungen in Deinem Unternehmen herbeiführen.

#

Thomas "Pü" Pütter

Autor

Thomas Pütter ist Experte für zeitgemäße Unternehmens-Strukturen und moderne Personalführung. Warum?

Sein erstes Unternehmen übernahm er mit 20 Mitarbeitern im Alter von 23.

Kontinuierlich entwickelte er Personalführungs-und Management-Methoden, vervierfachte Umsatz, Mitarbeiter und Gewinn.

2014 wurde er als erster attraktiver Arbeitgeber von der Landesregierung in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet und war mehrfach Ausbildungsbetrieb des Jahres.

Wegen der hohen Nachfrage anderer Unternehmen diese Konzepte weiterzugeben, gründete Thomas Pütter gemeinsam mit Ines Eulzer "DENK NEU - Agentur für Unternehmensentwicklung". Pragmatische NEW LEADERSHIP - Tipps für moderne Führung und zeitgemäße Firmenstrukturen. Entdecke Tools für effektive Mitarbeiterführung und moderne Unternehmensführung aus der Praxis von "Pü". Hier gibt´s kein Theorie-Gelaber, sondern echte Impulse auf Deinem Weg zum Top-Arbeitgeber! Seinem Podcast „Führung in turbulenten Zeiten“ folgt eine Community von über 195.000 Führungskräften.

Passend zum Thema

#

Nein sagen lernen!

#

Warum Projekte scheitern

#

Jahresgespräch - 10 Tipps

Folge uns und verpasse keine Episode

Erhalte automatisch neue Episoden auf Dein Endgerät.

Impuls-Newsletter

für Macher & Gestalter

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu.
Aufgaben der FührungBetriebsklimaDENK NEU PodcastFührungsstilKommunikation im TeamKonfliktlösungKonfliktmanagementLeading 4.0MitarbeiterentwicklungMitarbeitergesprächePersonalentwicklungPotenzialentwicklungPütter PodcastSchulungsmaßnahmenTeambuildingTeamdynamikTeamleistungUnternehmensführungZielsetzung
von Thomas Pütter


Aktuelle Episode
Alle Episoden