DENK NEU Logo
DENK NEU Logo
DENK NEU Claim

Zuhören ist das neue Gold

25. August 2021 / Podcast

Warum Reden Silber und Zuhören Gold für moderne Führungskräfte ist

Viele Mitarbeiter sind in diesen turbulenten Zeiten dünnhäutiger geworden. Sie brauchen mehr Aufmerksamkeit, echtes Interesse und Verständnis von Seiten der Führungskraft, um in ihre volle Energie zu kommen. Die Voraussetzung dafür, nah an seinen Leuten dran zu sein, ist das richtige Zuhören. Studien zufolge halten sich die meisten Führungskräfte für gute Zuhörer.

#

Hier kannst Du den Podcast hören!

Beim Zuhören liegen die Wahrnehmungen zwischen Mitarbeiter und Chef oft weit auseinander

Fragt man die Mitarbeiter, sieht die Welt anders aus: In vielen Fällen empfinden sie es so, dass ihre Führungskraft sich nicht ausreichend Zeit für Gespräche nimmt und wenn, meist nicht richtig zuhört. Besonders auffällig ist das natürlich dann, wenn die Führungskraft zwischendurch Mails checkt oder auf dem Handy herumtippt.

Aktives Zuhören führt nachweislich zu einer verbesserten Kommunikation

Die gute Nachricht ist: Allein das Wissen darüber, wie aktives und qualitativ gutes Zuhören geht, führt nachweislich zu einer verbesserten Kommunikation. Allein das Bemühen, einen guten Rapport zum Mitarbeiter herzustellen und seine gesamte Aufmerksamkeit dem Mitarbeiter zu schenken, führt dazu, dass dieser sich wertgeschätzt und abgeholt fühlt. Viele Konflikte könnten allein durch richtiges Zuhören vermieden werden.

Wie geht richtiges Zuhören bei seinen Mitarbeitern?

In dieser Podcastfolge spricht Thomas Pütter, Experte für moderne Führung, darüber, worauf wir als Führungskraft in der Kommunikation mit Mitarbeitern achten sollen. Pragmatisch und unterhaltsam stellt er die sieben Arten des Zuhörens vor und erklärt, welches die vier "antwortsüchtigen" und die drei "verstehenden" Arten des Zuhörens sind. Es lohnt sich, seine Kompetenz im Zuhören zu verbessern - denn sie ist ein großer Hebel, um die intrinsische Motivation von Mitarbeitern zu erhöhen. Letztendlich sind Menschen soziale Wesen und möchten „gesehen“ und „gehört“ werden. Das richtige Zuhören durch die Führungskraft ist der Weg zu einer besseren Kommunikation.

Du hast noch nicht genug?

✉️ Schick mir gerne Deine Fragen und Anregungen an tp@denk-neu.com

📝 Kennst Du schon meinen Blog für Macher & Gestalter? Hier findest Du weitere spannende Inhalte rund um Mitarbeiter- und Unternehmensführung ➡️ Hier geht’s zum Blog!

👨🏼‍💻 Du hast Lust an einem Live-Event teilzunehmen? Hier geht’s zu den Seminaren - Online oder Live! 

🛒 Kennt ihr schon unseren neuen Online-Shop? Hier gibt's alle unseren kostenlosen Downloads, Bücher, Onlinekurse und Tools zur Persönlichkeitsentwicklung. Schau' vorbei! 

aktives zuhörenkommunikationkommunikatiosnmodellekommunizierenMitarbeiterkommunikationrichtig zuhörenverbale kommunikation
0 Kommentare / von Thomas Pütter
Teilen:

Hinterlasse uns deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.